Feedback

Gästebuch

Lob und Kritik unserer Gäste

Rita und Ortwin Dörper

Liebe fratelli Pintaudi,

mille grazie – dafür, dass man in Eurem wunderschönen Ristorante immer freundlich empfangen wird und sich von der 1. Minute an wohlfühlen darf.
Bruder Filippo ist der charmante und immer sehr aufmerksame Gastgeber und Bruder Alessandro wirbelt in der Küche mit tagesfrischen Produkten, damit es den Gästen schmeckt. Und genau das tut es – und zwar allen. Denn die kleinen Menschen werden hier genauso aufmerksam bedient wie die großen. Man spürt das „italienische“ Herz und die Herzlichkeit. Die Küche ist frisch und bietet einen großen Querschnitt durch die italienische Küche in ihrer traditionellen Form – also abseits von der schnellen Pizza im Stehen oder Gehen. Die Pizzakarte ist klein, aber sehr fein. Egal, was auf den Tisch kommt – es schmeckt hervorragend. Unser erster Blick geht immer in Richtung der Tafeln mit den Tagesempfehlungen. Vor kurzem das Spanferkel – mmmhh. Und letzte Woche die Leber auf venezianische Art – himmlisch.
Und dann erst die Dolci …. Und die vorzüglichen Weine, allem voran unser Lieblingsweins Scaia.
Das Duetto ist immer eine Versuchung und nur mit Rücksicht auf die Hüften kommen wir nicht so oft, wie wir eigentlich wollen.
Nochmals ein Dankeschön an die Brüder, dass sie Neunkirchen solch ein wunderbares Ristorante geschenkt haben.

Geniesserische Grüße von

Rita und Ortwin Dörper

Rita Dörper-Link

Lieber Filippo, lieber Alessandro,

die Bläck Fööss haben mich gebeten, Euch ihren Dank für das hervorragende Catering beim großen Benefizkonzert in Neunkirchen zu Gunsten der Ritter-Göttscheid-Grundschule gestern Abend zu übermitteln.

Sie sind ja Fans Eurer Küche und Eures Ristorantes seit dem vergangenen Jahr und waren begeistert, dass Ihr das Catering übernommen habt.

Einige wären sicher gerne bei den leckeren Antipasti, den köstlichen Hauptspeisen und Alessandros unvergleichlichem Tiramisu sitzen geblieben und hätten noch die eine und andere Flasche des sehr guten Weines geöffnet – aber dann wären die 800 Fans in der Halle enttäuscht worden. Also MUSSTEN sie auf die Bühne.

Die Bläck Fööss haben sich nicht zuletzt wegen des besten Essens und Trinkens bei einem Konzert in den letzten Jahren sehr sehr wohl gefühlt und werden wieder kommen. Und wenn nicht zum Konzert, dann zu einem Abendessen bei Euch.

„Ett wor richtich lecker“ sagen die Bläck Fööss und ich sage einfach nur mit denen zusammen „Grazie“.

Viele liebe Grüße von

Rita

Giorgio

Mille Grazie für den lustigen und leckeren Abend im Duetto.

Gerne wieder.

Giorgio & friends

Frank

Danke für den schönen Abend!

:)

Verfassen Sie Ihren Gästebucheintrag: